Filmstart: Born in Evin

Filmstart: Born in Evin

Am 09.10.2019 findet im Cinema die offizielle Premiere des Films
Born in Evin in Anwesenheit der Regisseurin statt.
Beginn: 20:30 Uhr
Im Anschluss an den Film wird ein Regiegespräch stattfinden.

Am 17.10.2019 läuft der Film im Kino Mal seh’n.

Born in Evin erzählt die Geschichte von Regisseurin und Schauspielerin Maryam Zaree, die sich auf die Suche nach den gewaltvollen Umständen ihrer Geburt in einem der berüchtigtsten politischen Gefängnisse der Welt macht.

Mehr: http://www.realfictionfilme.de/filme/born-in-evin/index.php?id=140

FEGEN lädt ein: denken planen machen

FEGEN lädt ein: denken planen machen

Veranstaltungsreihe


14.09.2019
Selbstorganisation: Ausweg aus aufgezwungener Unmündigkeit

12.10.2019
Gestörte Kreisläufe: Wie politisch ist Ökonomie? Wie ökonomisch ist Politik?

09.11.2019
Kunst gegen rechts: Performance als Empowerment

Ort: LSKH, Klingerstraße 6
Beginn: jeweils 17 Uhr

Gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend – im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben!